Anmelden

Registrieren




 x 
Warenkorb - 0,00 €

Info:
Der Mindest­bestellwert beträgt € 34,-.

Nach Österreich und Deutschland bestellen Sie ab einer Bestellsumme von € 95,- versandkostenfrei!

Die Preise enthalten standardmäßig die österreichische MwSt. in der Höhe von 10% oder 20% und können sich je nach Lieferadresse noch ändern. 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kalbfleisch mit Thunfischsauce

Einkaufsliste

750 g Kalbsnuß
1 Zwiebel, geschält und halbiert
1 Karotte
1/4 Sellerieknolle
1 Lorbeerblatt
10 Pfefferkörner
125 ml Neuburger Weisswein

Thunfisch-sauce:
100 g Thunfisch (Dose)
3 Sardellenfilets
150 ml Villa Zottopera Olivenöl
4 EL Blaufränkisch Auslese Weinessig

6 Kapern in Weinessig fein geschnitten
Zitronenscheiben

Zubereitung

750 g Kalbsnuß in einem Sud mit 1 Zwiebel, geschält und halbiert sowie 1 Karotte, 1/4 Sellerieknolle, 1 Lorbeerblatt, 10 Pfefferkörner etwa 1 1/2 Stunden lang kochen. Das Fleisch abkühlen lassen und in eine Schüssel geben.
Über Nacht in 125 ml Neuburger Weisswein und einem Teil des Fleischsuds ziehen lassen.
Thunfisch-sauce:
100 g Thunfisch (Dose) und 3 Sardellenfilets ganz fein hacken, mit 150 ml Villa Zottopera Olivenöl und 4 EL Blaufränkisch Auslese Weinessig vermischen und durch ein Sieb passieren. Die Sauce sollte eine Konsistenz einer dickflüssigen Mayonnaise haben.

Zum Servieren die Kalbsnuß in möglichst dünne Scheiben schneiden und auf einer großen Platte dachziegelartig anordnen. Mit der Sauce bedecken, 6 Kapern in Weinessig fein geschnitten darüberstreuen und mit Zitronenscheiben garnieren.
Als Beilage Weißbrot reichen.
An Stelle der gekochten Kalbsnuß kann auch geschnittener kalter Kalbsbraten verwendet werden.

für 4 Personen