Anmelden

Registrieren




 x 
Warenkorb - 0,00 €

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

WIENER BIER Tripel 0,7 Liter

Unser WIENER BIER ist eine erlesene Komposition aus Einkorn, Emmer, Gerste, Weizen, Hopfen und selbstgezüchteter Hefe.

20,00 €

inkl. MwSt. 20%

Details

Das Bier vereint dabei alle Vorzüge dieser unterschiedlichen Getreidesorten, die am Haschahof in Wien-Favoriten biologisch kultiviert werden.

Unser WIENER BIER ist naturbelassen und unfiltriert, dennoch ist klar, da sich die Hefe nach Beendigung Ihrer Arbeit absetzt. Da das Brauen bei uns Handarbeit ist, ist jeder Sud einzigartig. Kosten Sie die einzelnen Sude! Sie werden garantiert jedes Mal ein etwas anderes Geschmackserlebnis haben.

Um das naturbelassene Bier besonders gut vor Temperaturschwankungen zu schützen, befindet es sich in einer Schutzhülle aus Papier. Lassen Sie beim Öffnen der Flasche die Schutzhülle möglichst intakt, so behält das Bier für viele Stunden die optimale Trinktemperatur.

Bereits beim Öffnen der Flasche oder beim Schnuppern am Weißweinglas werden Ihnen florale Hopfenaromen und fruchtige Nelken- und Himbeernoten entgegen strömen. Sie schwenken das Weinglas, schnuppern und genießen, bevor Sie einen Schluck wagen. Im Antrunk dominiert vollmundiger Getreidegeschmack. Dieser ist mit zarten Röstaromen akzentuiert, die an Kaffee und Edelbitterschokolade erinnern. Der volle Malzkörper wird durch eine kräftige Hopfung ausgeglichen, wie auch durch leise Anklänge von Harz, Kräutern und Beerenfrüchten. Am Ende verleiben die vollmundigen Noten des Emmers und Einkorns, die das Herz dieses besonderen Bieres ausmachen.

In Bezug auf das Bierbrauen besitzen Emmer und Einkorn einige besondere Eigenschaften. So enthalten sie weniger Stärke als die hochgezüchteten Gersten- und Weizenbraumalze, dafür aber einen fünf Mal höheren Eiweißgehalt. Die Spelzen - die Schale, die das Korn umgibt - ist viel größer. Auf Grund des geringen Stärkegehalts, lassen sich mit Emmer und Einkorn weniger hohe Stammwürzen erzielen. Das ist ein Nachteil, wenn man auf möglichst hohe Alkoholgehalte abzielt. Wir sind aber der Meinung, dass nicht der Alkoholgehalt entscheidend ist, sondern ob das Bier schmeckt! Und hier ist die Urtümlichkeit, die mit dem hohen Eiweißgehalt einhergeht, ein großer Vorteil. Im Gegensatz zur Gerste geben Emmer- und Einkornspelzen keine Bitternoten ab. Dafür aber sorgen sie mit ihrem hohen Eiweißgehalt für einen sehr komplexen, vollmundigen Malzkörper. Und auch für eine schöne Schaumkrone auf dem Bier ist viel Eiweiß günstig. Aber auch zwischen den Urgetreidemalzen gibt es Unterschiede. So sorgt Emmer für einen etwas schlankeren Malzkörper und eine dezente, fruchtige Säure. Einkorn ist vollmundiger und kerniger.

Farbe: Sattes, glasklares Kupferbraun
Aroma: Himbeere, Nelke, Hopfenblume
Hefe: Obergärige Spezialhefe aus unserer hauseigenen Hefebank
Alkohol: 9%
Stammwürze: 23°P
optimale Trinktemperatur: Rotweintemperatur
Kulinarische Empfehlung: WIENER BIER passt perfekt von der Vorspeise bis zum Dessert. Nur Mut - einfach probieren!

enthält glutenhaltiges Getreide

Zutaten: Wasser, Emmer, Einkorn, Gerste, Weizen, Hopfen und Hefe

Rezepte zum Produkt