Anmelden

Registrieren




 x 
Warenkorb - 0,00 €

Info:
Der Mindest­bestellwert beträgt € 34,-.

Nach Österreich und Deutschland bestellen Sie ab einer Bestellsumme von € 95,- versandkostenfrei!

Die Preise enthalten standardmäßig die österreichische MwSt. in der Höhe von 10% oder 20% und können sich je nach Lieferadresse noch ändern. 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Entenbrust mit Johannisbeersaft

Einkaufsliste

125 ml schwarzer Johannisbeersaft
1 EL Johannisbeeren-Essig
1 EL Honig
2 Entenbrüsten
Salz und Pfeffer
4 EL Traubenkernöl Zweigelt
60 ml Hühnersuppe
1 TL Pflaumensenf
1 TL Johannisbeeren-Essig
Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

125 ml schwarzer Johannisbeersaft auf 1/4 der ursprünglichen Menge einkochen, mit
1 EL Johannisbeeren-Essig und 1 EL Honig verrühren. Die Haut von 2 Entenbrüsten mehrfach einschneiden. Entenbrüste in der Marinade wenden und ca. 2 Stunden darin ziehen lassen.
Entenbrüste aus der Marinade heben, abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4 EL Traubenkernöl Zweigelt in einer Pfanne erhitzen. Die Entenbrüste darin auf beiden Seiten anbraten und auf der Hautseite liegend fertig braten (dauert ca. 8 bis 10 Minuten). Entenbrüste aus der Pfanne heben, mit Folie abdecken und rasten lassen.
Bratensatz mit der verbliebenen Marinade ablöschen, 60 ml Hühnersuppe zugießen, 1 TL Pflaumensenf sowie 1 TL Johannisbeeren-Essig zugießen. Soviel eiskalte Butter einrühren, bis die Sauce eine sämige Konsistenz bekommt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Entenbrüste in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit Sauce servieren.

für 2 Personen