ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Essig
Balsam-Essige
Bier / Malz Essige
Edelsaure Trinkessige
Fruchtessige
Hausessige
HEIM ESSIG BRAUER
Weinessige
Öl
Fruchtsaft
Kaffee
Geschenke, Archiv Sammlung
Führungen
Eingelegtes
Getränke
Honig
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Leindotter Kernöl, 250 ml
WIENER BIER 0,33 Liter
WIENER BIER 6 x 0,33 Liter
Kräuter Essig, 250 ml
Kräuter Öl, 250 ml
Blüten-Honig 400 g
Balsam-Honig 400 g


Gegenbauer auf:

 

Feigen Essig, 250 ml


Fruchtessig aus dem Saft frischer Feigen.


Die Feigen der Sorte Baglama, eine besonders dickfleischige und aromatische Sorte, stammen aus der südlichen Türkei und wurden nach dem Pressen mit Reinzuchthefe zur alkoholischen Gärung gebracht.


Nach einer Reifephase impften wir den Wein mit einer reinsortig gezüchteten Essigbakterienkultur. Die Essigfermentation findet unter kontrollierter Gärung statt, wobei Temperatur und Sauerstoffzufuhr ständig beobachtet werden, um den Bakterien optimale Lebensbedingungen zu gewähren. Somit ist eine der Voraussetzungen gegeben, hohe Qualität zu erreichen. Nach Ende der Gärung wird der Jungessig in Glasballons gelagert, mehrmals vom Trub abgezogen und anschließend in Glasballons gereift.


Das exotische Aroma der Frucht entwickelt sich erst nach langer Lagerung des Essigs, um dann die Weichheit zu erlangen, die dem Gaumen schmeichelt.


Über klassisch hergestellten Feigen-Essig wissen wir aus der Vergangenheit nur mäßig zu berichten.


- 1 - 2 Eßlöffel Essig in 1/8 l Leitungs- oder Mineralwasser oder ein paar Tropfen mit Sekt aufspritzen - zum mehrtägigen Marinieren von rohem Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse - hervorragend auf rohen Fisch und Carpaccio - der Essig für die asiatische Wok-Küche und für Reis-Gerichte - zum Beträufeln von blanchiertem Gemüse - auf Weisschimmelkäse - auf Kuchen und Schokoladetorten - über Palatschinken mit Feigenkonfitüre - über frische Feigen mit Meersalz, grobem Pfeffer und feinem Olivenöl - auf Speiseeis - zum Verfeinern von Saucen, die aus dem Bratenrückstand aus Fisch oder Fleisch gewonnen wurden: vom Bratenrückstand Fett abgießen, mit Wein löschen und reduzieren, mit entsprechendem Fond aufgießen und leicht einköcheln, die Pfanne von der Flamme nehmen, mit kalter Butter montieren und mit dem Essig würzen


5 % Säure


Zutaten: Feigen Essig

 

REZEPTE ZUM PRODUKT:

 
 Bunter Bulgur Salat
250 g Bulgur (zerstossener Weizen in Reformhäusern erhältlich) in eine Schüssel geben und mit 375 ml Gemüsebrühe erhitzen, übergießen, zudecken und stehen lassen bis Flüssigkeit komplett aufgesogen ist.

 Feigen mariniert
2 stk. Feigen halbieren, mit 2 EL Feigen-Essig und Salz Pfeffer und

 Früchtesalat mit Huhn Asiatisch
125 g Dörrmarillen klein gewürfelt, zusammen mit 1/4 Ananas, frisch Strunk und Schale entfernt, klein gewürfelt und...
Youtube

 Gelbe Sauce
2 Bananen, reif mit 1/8 l Neuburger Weisswein und 1/8 l Obers im Mixer schaumig rühren und anschließend mit 2 EL Feigen-Essig

 Marinierte Feigen
250 g Feigen, gertocknet mit 125 ml Feigen-Essig und 125 ml Wasser sowie

 Wachteln mit Feigen-Essig
1 Wachtel, ausgelöst, halbiert mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL Butterschmalz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei Oberhitze (so wird die Haut schön knusprig) weiterbraten. Bratenrückstand mit


ANZAHL:

  x  15,00
 
in den Warenkorb »
Alle Preisangaben inkl. MwSt.


WarenkorbWARENKORB:

 
Zwischensumme: 0,00
 


Apfel Balsam Essig 1999



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »
     
DEUTSCH ENGLISH             NEWSLETTER      AGB´S